Fragen zu Akupunktur und TCM

Wie kann ich mich anmelden?

Sie können sich direkt bei mir melden oder sich, wenn Sie im Hausarztmodell versichert sind, durch ihren Hausarzt anmelden lassen.

 

Ist die Behandlung durch die Grundversicherung gedeckt?

Die Akupunktur bei mir als Ärztin ist durch die Grundversicherung bezahlt. Die Kosten sind wie bei allen ärztlichen Leistungen durch das KVG (Tarmed) geregelt. Chinesische Arzneimittel (Kräutertherapie) werden durch die Zusatzversicherung bezahlt.

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Die Behandlungsdauer stimme ich ganz auf ihren individuellen Fall ab. Manchmal braucht es nur einige wenige Sitzungen, um ein Problem zu lösen, bei chronischen Krankheiten oder Problemen kann eine längere Behandlungsdauer notwendig sein.

 

Wie häufig finden Sitzungen statt und wie lange dauert eine Sitzung?

Eine erste Sitzung dauert in der Regel eine gute Stunde, die weiteren Behandlungen finden alle ein bis zwei Wochen statt und dauern 45 – 50 Minuten.

 

Ist Akupunktur schmerzhaft?

Die Chinesische Medizin, die Akupunktur ist eine sanfte Methode. Da mit den Nadeln das Qi, die Energie bewegt wird, ist das „Erreichen des Qi" spürbar als gelegentliches leichtes vorübergehendes Brennen.

Logon